Das bierbeben!

„Das Bierbeben ist eine Hamburger Elektropunk-Band, bestehend aus Julia Wilton (ehemals bei der Girl-Punk-Gruppe Pop Tarts), Jessica Drosten, Rasmus Engler (Mitglied bei Gary, Herrenmagazin, Dirty Dishes und vielen anderen kleinen Underground-Projekten) , Jan Müller (Bassist bei Tocotronic) und Thies Mynther.“
Soviel zu den harten Fakten. Nun was verbirgt sich hinter dem Namen Bierbeben, den man nun mögen kann oder recht öde finden mag, was aber auch gar keine Rolle spielt, denn die Musik gefällt alle mal und das dürfte in diesem Fall das wichtigere sein.
Infos zur Band und auch einige Lieder kann man sich unter http://www.bierbeben.de/ anhören. Insgesamt geht das ganze so in die Richtung Elektropunk(mit mal mehr mal weniger punk aspekten) im weiteren Sinne, wen wunderts, sonst wäre es ja ggf auch garnicht hier erwähnt. No Future No Past hiess das erste Album mit wahren Knallern wie „Mach deinen Fernseher kaputt“ oder „Deutschlands Mauern fallen“.
Anhören lohnt sich hier allemal, clevere Texte mit feiner electromusik gekoppelt… rockt!

bierbeben eben